Montag, 11. Dezember 2017
Hessen total international - Die Jugend-Info-Börse

Sie befinden sich hier: www.hessen-total-international.de » Partner

Hessen total international - Partner


HTI

Partner


Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
HSM

Regierungspräsidium Kassel




Hessischer Jugendring




Amt für Soziale Arbeit Wiesbaden



Jugendbildungswerk Frankfurt am Main



Internationaler Bund Jugendbildung Hessen

IB-Freiwilligendienste im Ausland


Sportjugend Hessen



Haus am Maiberg


weltweiser


Schirmherrschaft


Sozialminister
Stefan Grüttner


 

Weiterführende Informationen zu den Partnern von Hessen total international

 

Amt für Soziale Arbeit Wiesbaden - Abteilung Jugendarbeit "Wi & You"

"Wi & You" bietet Freizeit-, Kultur- und Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche an. "Wi & You" verfolgt das Ziel, für alle Kinder und Jugendliche und deren Belange einzutreten und allen die Teilhabe an ihren Angeboten zu ermöglichen. "Wi & You" bietet geschlechtsspezifische Angebote für Mädchen und Jungen an und geht mit ihrer mobilen Jugendarbeit dorthin, wo sich die Jugendlichen befinden. Der Fachbereich teilt sich in die vier nachstehenden Teilbereiche auf:

- der stadtteilorientierten offenen Jugendarbeit in den sieben Kinder-, Jugend- und Stadtteilzentren

- dem "Schöne Ferien"-Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche

- der zentralen Bildungs- und Kulturarbeit im "Wi & You" - Jugendbildungswerk

- den Zuschüssen für Freie Träger.

 

Hessischer Jugendring

Im Hessischen Jugendring (hjr) ist die Arbeitsgemeinschaft von 31 landesweit aktiven Jugendorganisationen und somit die größte und in ihrer Art einzige Interessengemeinschaft für Kinder und Jugendliche in Hessen. Wir beziehen politisch Stellung, starten öffentliche Initiativen, veranstalten Fachtagungen und Seminare, erstellen Publikationen und sind Informations- und Servicestelle für die selbstorganisierte Jugendarbeit in Hessen. Internationale Jugendbegegnungen sind seit vielen Jahrzehnten ein bedeutsamer Teil der Jugendarbeit in Verbänden. Der Hessische Jugendring informiert und berät, gibt Anregungen und steht Jugendverbänden konkret bei der Planung internationaler Jugendbegegnungen zur Seite: Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Wie plane und konzipiere ich eine internationale Jugendbegegnung? Wie und wo finde ich eine geeignete Partnerorganisation? Die Hauptaktivitäten des hjr im Bereich Internationale Jugendarbeit sind folgende:

- Beratung der Mitgliedsverbände bei der Planung und Vorbereitung von Jugendbegegnungen

- Delegationen in hessische Partnerregionen

- Fachkräfteaustausche zur Vernetzung von Jugendorganisationen und Jugendzentren aus den Partnerregionen und Hessen

- Mitarbeit im Netzwerk "Hessen total international" - Beratungsarbeit als Eurodesk-Partner

 

Haus am Maiberg

Das Haus am Maiberg, Akademie für politische und soziale Bildung des Bistum Mainz, ist eine Bildungsstätte, in der Seminare für Jugendliche und Erwachsene angeboten werden. Das Haus verfügt über rund 70 Betten, einen Speisesaal, verschiedene Seminarräume, eine Außenanlage und liegt am Rande der Kleinstadt Heppenheim. Die Akademie verfügt über eine eigene Bildungsabteilung, die rund 70 Seminare und darunter ca. 15 internationale Begegnungsprojekte pro Jahr im eigenen Haus, in der Region und auch im Ausland organisiert. In der Bildungsarbeit stehen die Vermittlung von Inhalten, die Stärkung der Reflexions- und Urteilsfähigkeit in Bezug auf soziale und politische Fragen und die Förderung von politischer Partizipation im Mittelpunkt. Das Haus am Maiberg ist anerkannter Träger der Jugendarbeit in Hessen und engagiert sich in diversen Fachgremien der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung. Seit 20 Jahren arbeitet das Haus am Maiberg in der Internationalen Jugendarbeit.

 

Internationale Bund (IB)

Der Internationale Bund (IB) ist ein freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Die Jugendbildung Hessen des Internationalen Bundes besteht seit 1981, ist hessenweit und international in der außerschulischen Jugendbildung tätig. Sie bietet für internationale Jugendbegegnungen Vor- und Nachbereitungsseminare an. Die Jugendbildung Hessen fördert politische Bildungsarbeit und vermittelt interkulturelle Bildung über Seminare zur interkulturellen Verständigung und Seminare gegen menschenfeindliche Einstellungen. Bei diesen Aktivitäten können Jugendliche z.B. ihr demokratisches Bewusstsein weiter entwickeln und stärken; oder lernen sich gegen Diskriminierungen zu behaupten; oder Vorurteile zu hinterfragen und sich ihrer eigenen kulturellen Prägung bewusst werden. Hierfür stehen ausgebildete Trainer/-innen zur Verfügung.

 

IB-Freiwilligendienste im Ausland/Volunteers’ Abroad Programs Kassel

Im Rahmen der Freiwilligenauslandsprogramme bietet der Internationale Bund jungen Menschen ein vielfältiges Angebot an Einsatzmöglichkeiten weltweit in sozialen oder kulturellen gemeinnützigen Einrichtungen. In einer zunehmend globalisierten Welt bedeutet ein Freiwilligendienst im Ausland Engagement für Frieden, Gerechtigkeit und den Dialog zwischen verschiedenen Kulturen. Darüber hinaus leistet ein internationaler Freiwilligendienst einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Der Freiwilligendienst fördert den Erwerb interkultureller Kompetenzen - durch die Auseinandersetzung mit nicht vertrauten Religionen und Kulturen, deren Wertvorstellungen, Geschichte und politischen Systeme - und damit gleichermaßen die Bereitschaft zum kritischen Verständnis und zur nachhaltigen Mitgestaltung gesellschaftlicher Prozesse. Die Zielgruppe für die Freiwilligenauslandsprogramme sind junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren, die neben dem Interesse an bisher noch nicht vertrauten Kulturen auch eine hohe Bereitschaft zu freiwilligem und tatkräftigem Engagement mitbringen. Die Einsatzmöglichkeiten sind genauso vielfältig wie die Kulturen, in denen die Freiwilligen für einen längeren Zeitraum leben und arbeiten werden

 

Jugendbildungswerk Frankfurt am Main
Wir beschäftigen uns mit aktuellen Themen der politischen und kulturellen Bildung. Deshalb veranstalten wir Kultur- und Medienprojekte, organisieren internationale Begegnungen und inklusive Freizeiten, unterstützen selbstorganisierte Jugendprojekte und vernetzen interessierte Jugendliche und Organisationen in der Stadt. Auch bei Fragen zu Juleica und Freistellung helfen wir gerne weiter. Unsere Angebote richten sich an Jugendliche zwischen 12 und 27 Jahren und an Fachkräfte.

 

weltweiser - Der unabhängige Bildungsberatungsdienst

weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote wie Schüleraustausch, High-School-Aufenthalte, Gastfamilie werden, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Praktika, Freiwilligendienste sowie Studium im Ausland zu informieren. Wir sind davon überzeugt, dass langfristige Auslandsaufenthalte nicht nur akademisch von großem Nutzen sind, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten können. Die Chance, eine andere Kultur zu erleben und seinen persönlichen Horizont zu erweitern, sollte man sich unserer Meinung nach nicht entgehen lassen.